EMS begrüßt Bronkhorst als neuen Kunden für Montagearbeiten von Messgeräten

Ein Jahr Reinraummontage-Arbeit in Almelo in Auftrag gegeben

EMS hat einen Einjahresvertrag mit der in Ruurlo, Niederlande, ansässigen Bronkhorst High-Tech B.V. abgeschlossen. Die Firma ist einer der weltweit führenden Anbieter von Massendurchflussmessgeräten und -reglern für Flüssigkeiten und Gase. EMS wird Bronkhorst Reinraummontage ein Technikerteam zur Verfügung stellen. Der am 7. Juni 2018 unterzeichnete Vertrag beinhaltet die Option, den Umfang und die Dauer der Arbeiten auszuweiten.

Montage von Massendurchflussmessgeräten

„Unsere Fertigungsumgebung in Almelo und die Fähigkeiten unserer Techniker decken sich mit den Anforderungen dieses Projekts, bei dem Instrumente unter Reinraumbedingungen montiert werden“, erklärt Core Business Account Director Pieter Folkers. „EMS stellt die Reinraumeinrichtungen zur Verfügung und führt die Montagearbeiten mit einem Team von Technikern durch, deren Schulung bereits begonnen hat. Drei Montagezellen werden in den kommenden Wochen in unserer Reinraumumgebung aufgebaut. Die Produktion soll im August aufgenommen werden.“

Wachstumsmanagement bei Bronkhorst
„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit EMS“, sagt Henk Tappel, Managing Director bei Bronkhorst. „In den vergangenen Jahren haben wir im Durchschnitt ein jährliches Wachstum von 10 Prozent erzielen können. Die Kapazitätserweiterung bei EMS wird eine Fortsetzung dieses Wachstums ermöglichen. Unser Ziel ist es, bis Ende des Jahres 3.500 Durchfluss-Sensoren in Almelo zu montieren. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.“